skip to Main Content

Wasser ist Leben …

… und deshalb fließt der Erlös des 3. Entenrennens beim Schiersteiner Hafenfest in diese Projekte:

WASH

Sauberes Trinkwasser ist für Menschen in hochentwickelten Industriegesellschaften eine Selbstverständlichkeit. Doch es ist ein Privileg, das nicht allen Menschen zukommt.

Mit umfassenden und nachhaltigen WaSH-Projekten unterstützen Lions vermehrt Projekte die alle Komponenten nachhaltigen Wassermanagements abdecken. WaSH-Projekte umfassen Maßnahmen zur Wasserversorgung und darüber hinaus zur Verbesserung der sanitären Bedingungen und der Hygiene.

Bewährter Dreiklang:

Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene (WaSH)

WAsser

Rund 200 Millionen Stunden nimmt der Gang zur Wasserstelle täglich weltweit in Anspruch ­– wertvolle Zeit, die für den Schulbesuch oder Lohnarbeit fehlt.

Sanitärversorgung

37% der Menschen fehlt ein Zugang zu ausreichender Sanitärversorgung. Aufklärung ist ein wichtiger Teil der Hilfe.

Hygiene

ist eine Frage des Überlebens – besonders für Kinder. Jedes Jahr sterben mehr Kinder an hygiene- und wasserbedingten Krankheiten als an Malaria, Masern und AIDS zusammen.

Seit vielen Jahren engagieren sich die deutschen Lions für sauberes Wasser. Die verschiedenen Instrumente des Wassermanagements werden je nach Bedarf eingesetzt und greifen wie Zahnräder ineinander.

  • Brunnen für zuverlässige und ökologische Wasserförderung. Durch richtige Planung kann das geförderte Wasser vielfach genutzt werden.
  • Aufklärung über den richtigen Umgang mit Wasser sowie Hygieneschulungen sind Bestandteil jedes nachhaltigen Wasserprojekts.
  • Wasserfilter PAUL (Portable Aqua Unit for Life Saving ist ideal in Ergänzung zu anderen Maßnahmen, um Waser ohne Chemikalien und zusätzliche Energie trinkbar zu machen. Die Membran des tragbaren Geräts filtert über 99% der Krankheitserreger heraus.
  • Sanitäranlagen und Hygiene-Kits für Schulen – davon profitiert neben den Schulkindern und –personal auch das gesamte Umfeld.

Quelle: www.lions-hilfswerk.de

 

 

 

 

 

Back To Top